Romi

NIMALO SIGURNO

Kritika koncepta sigurnih zemalja porijekla
Godine 2015, u sjeni »ljeta migracija«, na nacionalnoj i EU razini uvedene su nove restriktivne politike migracija i upravljanja granicama, kojima je cilj suzbiti migracije.

Not Safe at all

The Safe Countries of Origin Legislation and the Consequences for Roma Migrants
The discussions against Safe Countries of Origin concept and the repressive migration policies introduced into German legislation, continued throughout events in seven cities in Northern and Eastern Germany (Hannover, Bremen, Hamburg, Kiel, Erfurt, Potsdam and Berlin)  within the speakers tour »Not Safe at All« between 14th and 23rd of February.
19.01.2017.
|

OBRAZOVANJEM DO POLITIZACIJE ROMSKE ZAJEDNICE

Ovaj zbornik tekstova predstavlja rezultat projekta političke edukacije Roma i Romkinja koji Forum Roma Srbije realizuje već duži niz godina.

IN DER EUROPÄISCHEN PERIPHERIE

Zum Konzept der »Sicheren Herkunftsstaaten« am Beispiel der Länder des Westbalkans
Tamara Bakovic-Jadzic zum Konzept der »Sicheren Herkunftsstaaten« am Beispiel der Länder des Westbalkans
14.02.2017
|
Nord- und Nordostdeutschland, 14.-22.02.2017.
|

»VON WEGEN SICHER«

Konzept der »sicheren Herkunftsstaaten« in der Kritik
Konzept der »sicheren Herkunftsstaaten« in der Kritik | Speakerstour durch Deutschland zur Lebensrealität von Roma in Südosteuropa | 14. bis 22.2.2017. Seit Bundestag und Bundesrat die Länder des Balkans zu »sicheren Herkunftsstaaten« erklärt haben, werden AsylbewerberInnen aus diesen Ländern, viele von ihnen Roma, als AntragstellerInnen zweiter...
12.01.2017.
|
Speakers Tour Süd- und Westdeutschland
|

VON WEGEN SICHER

Das Konzept der sicheren Herkunftsländer in der Kritik
Vom 14. bis 26. November 2016 war Tamara Baković-Jadžić in sieben Städten in Süd- und Westdeutschland, um die Broschüre «Von wegen sicher. Das Konzept der sicheren Herkunftsländer in der Kritik» vorzustellen. Sie ist Aktivistin im Roma Forum Serbien, einer Organisation, die die Vernetzung, Bildung und Organisierung der Rom_nja Community innerhalb Serbiens zum Ziel hat.
06.09.2016.
|
Bamberg
|

Von Bamberg bis Belgrad: von wegen sicher!

Bericht vom Protestcamp gegen ein Abschiebelager in Bamberg
Monatelang plante ein breites Bündnis aus linken, antirassistischen Organisationen ein Protestcamp gegen ein sogenanntes Abschiebelager vom 4. bis 7. August in Bamberg. Der Kurt Eisner Verein – Rosa Luxemburg Stiftung Bayern beteiligte sich in der Form eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms an dem antirassistischen Camp. Zwar hat die Stadt Bamberg durch eine Blockadehaltung und zahlreiche Einschränkungen das Protestcamp in der ursprünglich geplanten Form verhindert, dennoch fanden die Proteste und auch das Bildungsprogramm in kleinerem Umfang statt.
Tags: EU, Migracija, Romi
06.09.2016.
|
Bamberg
|

Von Bamberg bis Belgrad: von wegen sicher!

Bericht vom Protestcamp gegen ein Abschiebelager in Bamberg
Monatelang plante ein breites Bündnis aus linken, antirassistischen Organisationen ein Protestcamp gegen ein sogenanntes Abschiebelager vom 4. bis 7. August in Bamberg. Der Kurt Eisner Verein – Rosa Luxemburg Stiftung Bayern beteiligte sich in der Form eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms an dem antirassistischen Camp. Zwar hat die Stadt Bamberg durch eine Blockadehaltung und zahlreiche Einschränkungen das Protestcamp in der ursprünglich geplanten Form verhindert, dennoch fanden die Proteste und auch das Bildungsprogramm in kleinerem Umfang statt.
Tags: EU, Migracija, Romi
05.08.2016
|
Bamberg, Deutschland
|

Solidarität und Widerstand vs. Ausgrenzung und Abschiebung

Zur aktuellen Verschärfung der Politik gegen Geflüchtete und Perspektiven antirassistischen Widerstands dagegen
Die zunehmende Brutalität der Ausgrenzungs- und Abschiebepolitik bekommen Geflüchtete nicht nur an den EU-Außengrenzen zu spüren, sondern auch in Deutschland. Rassistische Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gehen einher mit der Zunahme rechtspopulistischer Einstellungen bis weit in die Mitte der Gesellschaft, eine Asylrechtsverschärfung jagt die...
Tags: EU, Migracija, Romi
06.08.2016
|
Bamberg, Deutschland
|

Von wegen Sicher

Veranstaltung zur Situation in den vermeintlich sicheren Herkunftsstaaten
Nachdem Bundestag und Bundesrat die Länder des Balkans zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt haben, werden nicht nur AsylbewerberInnen aus diesen Ländern, viele von ihnen Roma, als AntragstellerInnen zweiter Klasse behandelt. Die Asylverfahren sind verkürzt, die Anträge werden zu fast 100 Prozent abgelehnt, sie werden in speziellen Lagern (Manching &...
Tags: EU, Migracija, Romi